7. February 2009

Bühnenbilder für das Schauspielhaus Kassel Max & Moritz

In einem Kooperationsprojekt haben 15 Schüler der Kasseler Kinder- und Jugendkunst...

In einem Kooperationsprojekt haben 15 Schüler der Kasseler Kinder- und Jugendkunstschule das Bühnenbild für das Ballettstück „Max & Moritz“ gestaltet.

In den entstandenen Bühnenbildern versuchten die 8- bis 14-jährigen Schüler, Wilhelm Buschs Mal- und Zeichentechnik nachzuahmen und weiter zu entwickeln. Die mit Aquarellfarben kolorierten Tuschezeichnungen bilden einen abwechslungsreichen und kunstvollen Hintergrund zum Stück. Für die Schüler stellte es eine große Herausforderung dar, für eine große Öffentlichkeit zu arbeiten und wahrgenommen zu werden.

Projekte dieser Art, sollen den Schüler zeigen, dass ihre Kunst über den privaten Bereich Bedeutung haben kann.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.