12. September 2009

10 Jahre Kasseler Kinder- und Jugendkunstschule bei gestochen scharf

Mit mindestens 500 Besuchern feierte am 12. September 2009 die Kasseler Kinder- und Jugendk...

Mit mindestens 500 Besuchern feierte am 12. September 2009 die Kasseler Kinder- und Jugendkunstschule ein Jubiläumsfest ganz in Weiß.

Die öffentliche Kunstaktion ließ alltägliche Dinge von der Mülltonne bis hin zum Rasenmäher durch die Farbe Weiß in einem andern Licht erscheinen. Die Firma Asspartin stellte für diesen Tag ein Auto zur Verfügung, welches von den Besuchern weiß angemalt wurde.

Mit einer anderen Aktion sollte auf den Ambulanten Kinderhospizdienst Kassel/Göttingen aufmerksam gemacht werden, in dem weiße Luftballons steigen gelassen wurden. Viele Mitmachaktionen – alle zum Thema weiß – vom Filzen bis hin zur Specksteinbearbeitung, forderten die Kreativität der Besucher. Die Maskenbildnerin Heike Leubecher, die schon bei der Eröffnung im April 1999 dabei war, verzauberte mit viel Weiß die Gesichter der Kinder.

Musikalisch wurde das Fest durch die Bläserklasse der OSW, die Klangperformance „white pages“ von Axel Kretschmer und Steffen Modrow und dem Saxophonisten Peter Zingrebe begleitet. Während des Festes, und für eine Woche danach, wurden die Räumlichkeiten von gestochen scharf zum „Hingucker“ für Vorrübereilende im Vordern Westen.